Yannick Leippold: Entscheidende Praxistipps zur MVP Wahl

Yannick Leippold

In wenigen Tagen fällt der Startschuss zur diesjährigen Maklerwerkstatt. Denn dann gibt es eine volle Ladung Fachkompetenz: eine Woche, 12 Experten und das alles digital! Themen wie Digitalisierung, soziale Medien oder rechtliche Fallstricke stehen auf der spannenden Agenda. Mit von der Partie ist auch Yannick Leippold, Finanz- und Digitalexperte der Branche. In seinem Vortrag bringt er den Zuschauern praxisnahe Tipps zur Digitalisierung und der Maklerverwaltungsprogramme näher.

Digital durchstarten: Von Schnittstellen bis zur Kundenverwaltungs-APP

„Ich weiß, wie die Realität aussieht. Die ist nämlich nicht immer so digital wie wir uns das gerne vorstellen.“ Yannick Leippold

Yannick Leippold verrät in seinem Vortrag, wie Makler den endlosen Papierbergen und handgeschriebenen Unterschriften entkommen und digital durchstarten können. Ob Gegenstände die für die Digitalisierung nötig sind, wie beispielsweise eine neue Art des Rechenzentrums, oder die Funktionsweise von flexiblem Arbeiten, der Experte gibt einen sehr direkten Einblick auf die Maklerverwaltungsprogramme. Deshalb konzentriert er sich völlig auf die praktische Umsetzung. „Digitalisierung“ sei nicht einfach mit einem Programm gekauft, dafür brauche es einen Mix vieler verschiedener Bausteine, verrät Leippold. Welche Bausteine es dazu benötigt und wie das Thema in die Praxis umzusetzen ist, gibt er am 22. September ab 10 Uhr preis. Weitere Inhalte seines Vortrags sind:

  • Was sind die Grundlagen für Digitalisierung?
  • Wie sehen die Anbietergruppen aus?
  • Welchen Funktionsumfang brauche ich?
  • Welchen Mehrwert liefert BiPRO und wie nutze ich solche Standards richtig?

Yannick Leippold bedankt sich bei der Teilnahme an der Maklerwerkstatt mit folgenden Worten:

„Besonders positiv aufgefallen an der Teilnahme der Maklerwerkstatt ist mir der Mix an unterschiedlichen Themenschwerpunkten mit hohen Praxisbezügen. Denn so bekommt jeder Teilnehmer Impulse für den Makleralltag“.

Beginn der digitalen Maklerwerkstatt: Dienstag, den 22. September

Der Startschuss der digitalen Maklerwerkstatt fällt am Dienstag, den 22. September um 10 Uhr. Neben Yannick Leippold stehen auch noch andere Experten der Branche auf dem virtuellen Podium. Mit dabei sind unter anderem auch Social Media Expertin Franziska Zepf (Premiusmakler) sowie Digitalexperte Patrick Hamacher (was-ist-versicherung.de).

Zur kostenlosen Anmeldung der digitalen Maklerwerkstatt gelangt Ihr über folgenden Link. Übrigens: Wer an den genannten Terminen verhindert ist, der kann am Donnerstag, den 24. September und Freitag den 25. September ab 10:00 Uhr eine neue Chance ergreifen und an der Wiederholung teilnehmen. Ab November sind dann alle Folgen jederzeit für Euch abrufbar. Weiterbildungszeiten gibt es jedoch nur an den Ausstrahlungstagen vom 22. September bis 23. September 2020.

Weitere Details zur Maklerwerkstatt findet Ihr auf unserem Blog.

Titelbild: © Versicherungskammer Maklermanagement Kranken

Avatar
Die gebürtige Allgäuerin ist mittlerweile nicht mehr nur in der Medien- und Kommunikationsbranche zu Hause, sondern fühlt sich auch in München wohl. In ihrer Freizeit findet man sie in der Natur in den Bergen oder beim Salsa auf dem Tanzparkett. Bei NewFinance dreht sich bei ihr dagegen alles um redaktionelle Inhalte im Onlinebereich.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein