Johann Forster: Fleißtier mit Überzeugungskraft

1
937
Johann Forster

Johann Forster, Leiter Maklervertrieb Süddeutschland und betriebliche Krankenversicherung, einmal ganz persönlich und kurz und knapp im Word-Rap:

Mein Lebensmotto: Ein Tag ohne Lachen ist ein verlorener Tag

Das Thema Männer / Frauen in der Versicherungsbranche: Die Frauenquote ist leider im Versicherungsvertrieb schwach ausgeprägt.

Der wichtigste Trend in der Versicherungsbranche: Kosteneffizienz

Das ist mir für Makler wichtig: Verlässlichkeit, Kontinuität, Vertrauen und partnerschaftlicher Umgang.

Mir imponiert: Positive Überzeugungskraft.

Was ich nicht mag: Unehrlichkeit.

Soziale Netzwerke bedeuten für mich: erstmal Change, ein Medium zum Aufbau und Pflege von Beziehungen, ein weiterer Kommunikationskanal.

Hier würde ich gerne leben: In Bayern lebt es sich sehr gut.

Meine Kollegen sagen über mich: Fleißtier, Macher.

Nord-/Südgefälle: Das gibt es in der Assekuranz nicht wirklich. Jede Region hat ihren Reiz, besonders natürlich der Süden 😉

Einen Kaffee würde ich gerne einmal trinken mit: Thomas Müller ⚽️

Wollt Ihr wissen, mit welcher Strategie der Maklervertrieb seine Ziele verfolgt und wie er Euch unterstützt? Dann lest hier.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein