Roland Aschenberger: “Mitarbeitergesundheit wird völlig neu bewertet.”

Roland-Aschenberger
Roland-Aschenberger

Es geht zurück in Richtung Normalität. “The Great Lockdown” ist vorüber und am 18. Mai eröffneten in Bayern auch wieder die Biergärten. Aber wie steht es um die Nachwirkungen der Corona-Krise? Im Video-Interview gibt Roland Aschenberger, Regionalleiter bKV Süddeutschland, einen Überblick über die Chancen der betrieblichen Krankenversicherung, über Mitarbeitergesundheit sowie Upselling-Potenzial.

bKV-Beratung nach der Krise

Aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheiten, die die Corona-Pandemie mit sich gebracht hat, zögern Unternehmen bei neuen Investitionen. Allerdings gebe es auch Unternehmen, die von der Krise kaum betroffen sind und solche, die sogar profitieren. Warum gerade solche ein attraktives Ziel für die bKV-Beratung sind, erklärt Roland Aschenberger im Video-Interview. Außerdem führt er aus, warum die gesetzlichen Krankenkassen vor großen Herausforderungen stehen.

“Das Thema Mitarbeitergesundheit wird nach der Krise eine ganz besondere Bedeutung bekommen.” – Roland Aschenberger

Dazu beantwortet Roland Aschenberger diese und weitere Fragen:

  • Welchen Einfluss wird der demografische Wandel auf die Produktivität von Unternehmen haben?
  • Warum sollten Makler gerade jetzt Zeit in Weiterbildung investieren?
  • Gibt es aktuell neue Chancen für das Geschäftsfeld betriebliche Krankenversicherung?
  • Aus welchem Grund gibt es seit Beginn der Krise einen sprunghaften Anstieg der Nachfrage vonseiten der Makler an das Versicherungskammer Maklermanagement Kranken?
  • Warum wird das Thema Mitarbeitergesundheit in Zukunft wichtiger?

Roland Aschenberger im Video

Alle wichtigen Informationen zu Roland Aschenbergers Arbeit als Regionalleiter finden Sie im Video:

Für Vertriebspartner hat das Versicherungskammer Maklermanagement Kranken eine Landingpage zum Thema Coronavirus bereitgestellt. Weitere Informationen rund um die Pandemie finden Interessierte weiterhin auf unserem Blog. Wie können Vermittler die negativen Effekte der Corona-Krise auf ihren Betrieb vermindern? Johann Forster, Leiter Maklervertrieb Süddeutschland und Zentrale Maklerbetreuung, liefert im Video die Antworten.

Titelbild: © Versicherungskammer Maklermanagement Kranken

2 Kommentare

  1. […] Auf unserem Blog finden Interessierte außerdem viele Insights rund um die Corona-Krise. So ist Andreas Kolb, Vorstandsmitglied des Konzerns Versicherungskammer sowie Vorstandsvorsitzender der Union Krankenversicherung und der Bayerischen Beamtenkrankenkasse, davon überzeugt, dass die Corona-Krise der Digitalisierung einen nicht umkehrbaren Schub verpasst hat. Und warum bietet die Corona-Krise so gute Chancen für Makler, sich weiterzubilden? Das verrät Roland Aschenberger, Regionalleiter bKV Süddeutschland, im Interview. […]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein