Jungmakler Award zu Gast: „Unternehmerpersönlichkeiten mit viel Herzblut“

Peter Kämmer
Peter Kämmer

Freitag, 12. Juli 2019: Große Aufregung in unserem Hause. Warum? Die letzte Station der Jungmakler Award RegioCastings machte halt bei uns! So hatten wir erneut das Privileg, die vielversprechenden Nachwuchsunternehmer unserer Branche als Gäste begrüßen zu dürfen. Diese mussten sich der 14-köpfigen Jury stellen. Denn nur an ihr führte der Weg vorbei ins BundesCasting des Jungmakler Awards vorbei.

Einsatz, der sich lohnt

Teil der Jury bei den RegioCastings war auch unser stellvertretender Geschäftsführer Peter Kämmer. Und der gab uns exklusive Einblicke in Einschätzung seiner Mit-Juroren. Demzufolge war die Begeisterung unter den Kollegen insgesamt groß. Nicht zuletzt wegen der spannenden und innovativen Konzepte der Jungunternehmer. Diese berührten in diesem Jahr verschiedenste Themengebiete: Von Nachhaltigkeit bis hin zur digitalen Beratung.

„Das Interessante ist, dass jeder anders ist auf seine Art und Weise.“ – Peter Kämmer

Die jungen Unternehmer überzeugten aber nicht nur mit ihren ausgeklügelten Geschäftskonzepten, sondern auch mit ihrer Persönlichkeit. Engagement und der Wille etwas zu bewegen, setzt besonders für die von Nachwuchsproblemen gezeichnete Versicherungsbranche ein großes Zeichen:

„Was mich am meisten begeistert, ist: Wir haben Menschen dabei, die mit Anfang 20 richtige Unternehmerpersönlichkeiten sind und ein tolles Konzept mit ganz viel Herzblut präsentieren.“ – Peter Kämmer

Feedback, Netzwerk und positive Außenwirkung

Junge Unternehmer entwickeln innovative Konzepte mit Leidenschaft – und doch werden sie nur selten von den „Großen“ der Branche gesehen. Deshalb bietet der Jungmakler Award eine Plattform, bei der das Netzwerk und der Austausch im Vordergrund stehen. Sowohl zwischen den Bewerbern als auch mit der Fach-Jury bei den RegioCastings. Deshalb freuen sich auch dieses Jahr die Kandidaten ganz besonders darauf, ihre Geschäftsmodelle präsentieren zu können.

„Ich bin ganz stolz auf das, was ich die letzten Jahre alles geschaffen habe.“ – Benjamin Adelwarth, Geschäftsführer AV Versicherungsmakler und Kandidat beim Jungmakler Award 2019

Daneben liegt den jungen Leuten vor allem auch die Außenwirkung ihrer Branche am Herzen. Das Bild nach außen wollen sie mit vollem Einsatz ändern. Dafür benutzen sie nicht nur Social-Media-Kanäle wie Instagram, sondern auch den Jungmakler.

„Ich finde, der Jungmakler Award ist eine tolle Möglichkeit, die klasse Menschen in dieser Branche mal wieder in den Vordergrund zu bringen.“ – Franziska Zepf, Geschäftsführerin der Premius Finanz- und Versicherungsmakler

Die Zukunft liegt im Nachwuchs

Die Nachwuchsförderung ist eine der wichtigsten und größten Herausforderungen der Versicherungsbranche. Deshalb unterstützt auch das Versicherungskammer Maklermanagement Kranken die Initiative des Jungmakler Awards. Zusammen mit Versicherern und Branchenexperten sollen beim Jungmakler Award junge Unternehmer/Innen gefördert und ein Netzwerk aufgebaut werden.

Zudem gibt es für die Gewinner ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, ein Coaching mit Kommunikationsexperten Steffen Ritter, vielversprechende Sachpreise und – last but not least – das Cover der AssCompact. Wir drücken allen Bewerbern die Daumen für den Einzug in das BundesCasting und wünschen ihnen weiterhin viel Erfolg!

Titelbild: © Versicherungskammer Maklermanagement Kranken; Beitragsvideos: ©NewFinance Mediengesellschaft

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein