Marcus Börner: „Gute Zusatzservices sind heute unverzichtbar“

Marcus Börner im Interview über neuen Vollversicherungstarif
Marcus Börner

Es ist soweit: Mit GesundheitVARIO steht ein neuer Vollversicherungstarif der Bayerischen Beamtenkrankenkasse und der Union Krankenversicherung in den Startlöchern. Wir haben das zum Anlass genommen, um mit dem PKV-Experten Marcus Börner zu sprechen. Er ist Vertriebsvorstand des Finanzvertriebs inpunkto AG. Im Interview skizziert er aktuelle Trends im PKV-Markt, erläutert das veränderte Kundenverhalten und dessen Auswirkung auf die persönliche Beratung. Und ordnet den neuen Tarif GesundheitVario am Markt ein.

„Der Generationenwechsel ist da!“

Eine, wenn nicht die zentrale Entwicklung im Bereich PKV: das geänderte Kundenverhalten. Bedingt vor allem durch einen Generationenwechsel. Den macht Börner insbesondere an zwei Faktoren fest. Der zunehmenden Digitalisierung einerseits. Durch sie haben Kunden ganz neue Informationsmöglichkeiten. Aber auch ein Mentalitätswandel. Weg von „Geiz ist geil“ hin zu höheren Qualitätsansprüchen. Denn Gesundheit und Fitness sind heute Teil des Lifestyles. Geprägt von Influencern und Health Trends. Welche Auswirkungen das für die persönliche Beratung hat, könnt Ihr im gesamten Interview sehen.

Auch die Zusatzservices, die Versicherer anbieten, sind heute ein wichtiges Differenzierungsmerkmal, erklärt der PKV-Spezialist im Video. Denn mit dem „Smartphone als ständigem Begleiter“ sind gerade digitale Angebote immer relevanter.

Und was kann GesundheitVARIO?

„Der Name sagt’s“, erklärt Marcus Börner. Denn „ich kann den Tarif auf alle Lebensphasen anpassen“. Aus Sicht des Experten ist die Neuheit „für den Großteil des Markts ein interessanter Tarif.“ Mehr Details zu seinem Urteil und ob die neue Vollversicherung auch eine gute Alternative zu den regierenden Platzhirschen liefert, erfahrt Ihr im vollständigen Video.

Mehr zum Tarif finden interessierte Vermittler auf unserer Website und ab Januar auch im großen Vollversicherungsspezial hier auf dem Blog!

Titelbild: ©inpunkto AG

2 Kommentare

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein