Liquiditätsbarometer: Generation 50Plus profitiert vom finanziellen Aufschwung

Liquiditätsbarometer
Couple of man and woman sitting in front of their home or house in wicker chairs

 Den meisten über 50-Jährigen geht es in Deutschland finanziell gut, das zeigt das aktuelle easyCredit-Liquiditätsbarometer.

Acht von zehn Deutschen über 50 Jahren befinden sich aktuell in einer finanziell guten Lage. Die Studie „Liquidität 50Plus“ befragte in diesem Zusammenhang 1.000 Personen im Alter von 50 bis 79 Jahren. Besonders die 70- bis 79-Jährigen beurteilen ihre aktuelle finanzielle Lage besser als im vergangenen Jahr. Damit legt das Liquiditätsbarometer zum zweiten Mal in Folge zu. „Der zusätzliche Anstieg des ohnehin schon auf einem recht hohen Niveau befindlichen Indexwertes zeigt, dass die älteren Menschen in Deutschland in einer finanziell guten Lage sind und weiterhin überwiegend positiv in die Zukunft blicken“, so Alexander Boldyreff, Vorstandsvorsitzender der TeamBank AG. Trotzdem sei es empfehlenswert, einen ausreichend großen finanziellen Puffer für Pflege und Vorsorge zurückzulegen. Das easyCredit-Liquiditätsbarometer zeigt aber auch, dass fast zwei Drittel der Generation 50Plus ihr Geld in den nächsten Monaten in eine Reise investieren wollen, die Hälfte plant eine Verschönerung des Zuhauses.

Titelbild: © Kzenon

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein