Immer locker bleiben: Entspannter dank KENKOU Anti-Stress-App

KENKOU

Wenig soziale Kontakte im Homeoffice, Zukunftsängste durch berufliche Ungewissheit, Schulschließungen und dann fällt möglicherweise sogar der Flug in den wohlverdienten Sommerurlaub flach. Diese und zahlreiche weitere Faktoren sind häufig herausfordernd und können in Angespanntheit und Stress münden. Dabei ist Entspannung essentiell für die Gesundheit. Denn: Selbst wer nur gering, jedoch konstant unter Stress steht, kann gesundheitliche Langzeitfolgen davontragen. Eine mögliche Lösung liefert nun die Anti-Stress-App des Health-TechStartup KENKOU. Der Konzern Versicherungskammer bietet seinen Versicherten im Rahmen eines Gewinnspiels ein kostenloses Premium-Abonnement.

Langzeitfolgen bereits bei kurzen Stressphasen

Ein nachhaltiges Stressmanagement ist essentiell. Das belegen die Studienergebnisse des National Institute on Aging. Aging, zu deutsch „altern“, ist hier noch das geringste Problem. Denn auch wenn sich Augenringe und einen fahlen Teint wohl niemand wünscht, im Vergleich zu den Langzeitfolgen sind sie nichtig. Herz-Kreislauf-Probleme, Angstzustände und Depressionen sowie chronische Schmerzen können Stressgeplagte auch nach intensiven Stress-Phasen in ihrer Lebensqualität einschränken. Auch äußere Einflüsse – die zunächst trügerisch stressreduzierend erscheinen – schaden der Gesundheit. Hierzu zählt beispielsweise der übermäßige Konsum von Alkohol, Nikotin oder ein ungesundes Essverhalten. In einem schnelllebigen Alltag nicht unüblich, kann auch psychischer Druck zu Stress führen, dessen Folgen die Corona-Pandemie noch überdauern werden. Auch Dieter Schlegel, Verantwortlicher für Gesundheitsmanagement bei der Versicherungskammer weiß:

„Seit März befinden sich viele Menschen in einer herausfordernden Situation aufgrund eines neuen Arbeitsalltags im Homeoffice, oft beengt und mit anderen Familienmitgliedern zusammen. Viele sorgen sich um ihre Gesundheit, ihre berufliche Zukunft oder leiden unter sozialer Isolation.“

Daher gilt beruflich wie auch privat: Ein nachhaltiges Stressmanagement ist essentiell. Die Versicherungskammer möchte ihre Kunden dabei effektiv unterstützen.

Stressfreie Handhabung

Damit Stress kein ständiger Alltagsbegleiter ist, schloss der Versicherer eine Partnerschaft mit dem 2014 gegründeten Health-TechStartup KENKOU. Das Unternehmen hat eine Smartphone-App entwickelt, die hilft dauerhafte Anspannung zu minimieren. Und das so simpel wie effektiv in drei Schritten. Durch Fingerauflegen auf die Handykamera erhebt die App stressbezogene Daten und qualifiziert sowie analysiert diese anschließend mittels künstlicher Intelligenz. Die Auswertung ermöglicht es, den Nutzer schließlich auf ein stressförderndes Verhalten hinzuweisen und schlägt individuelle Maßnahmen zur Stresskontrolle vor, wie etwa Atem- oder Entspannungsübungen. Stresssituationen werden so nach und nach vom Nutzer erkannt und aktiv vermieden. Langfristig sollen so ungesunde Muster durchbrochen werden. Nur wenige Minuten am Tag sollen ausreichen, um wieder ins innere Gleichgewicht zu gelangen, so die Macher der App.

„Gerade bei psychischen Themen wie Stress ist ein niederschwelliges Angebot wichtig und trägt zur Verbreitung und Hilfe betroffener Personen bei. Daher freue ich mich sehr, dass der Konzern Versicherungskammer seine Kunden künftig mit unserer App unterstützen will“, erklärt KENKOU-Geschäftsführer Matthias Puls.

Hauptgewinn Gesundheit

Um die Kunden präventiv bei der Stressreduktion und – in Folge – einem gesünderen Leben zu unterstützen, bietet der Konzern Versicherungskammer seinen Kunden ab sofort ein Gewinnspiel an. Zunächst 5.000 Teilnehmer erhalten hierbei die Möglichkeit, kostenlosen Zugang zur zwölfmonatigen Premium-Version der hochmodernen Gesundheits-App zu gewinnen. Nach Ablauf endet das Gratisjahr automatisch. Mit der Aktion möchte der Konzern insbesondere den Erhalt der mentalen Gesundheit fördern und möglichen chronischen Erkrankungen wie beispielsweise Burnout oder kardiovaskulären Einschränkungen vorbeugen. Interessierte können an der Ausschreibung unter https://www.vkb.de/stress-guide teilnehmen. Hier muss lediglich eine Frage beantwortet werden. Nachdem der Gewinner per Mail den exklusiven Zugang erhält, kann er oder sie die KENKOU-App kostenlos für iOS und Android herunterladen und mobil für einen gesünderen und stressfreien Alltag nutzen.

Titelbild: ©fizkes/stock.adobe.com

Stephanie Gasteiger
Mitglied der NewFinance-Redaktion mit beruflichem Hintergrund in der PR und Wurzeln am Chiemseeufer. Ist ganz nach Friedrich Nietzsche davon überzeugt, dass die Glücklichen neugierig sind. Und ebenso umgekehrt.

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein