DKM 2017: Volle Kraft voraus unter neuer Flagge

Jetzt ist es amtlich, und die Überraschung ist geglückt: Die ehemals CONSAL Maklerservice GmbH firmiert unter neuem Namen als Versicherungskammer Maklermanagement Kranken GmbH. Auf der DKM 2017 wurde die Umfirmierung erstmals dem Fachpublikum und der Öffentlichkeit präsentiert. Und sie ist dabei nicht nur ein neuer Firmenname: Mit der neuen Marke gehen eine überarbeitete Strategie, spannende Produktinnovationen und eine ganze Reihe von Optimierungen einher. Was uns besonders freut: Die Neuerungen wurden von den Fachkollegen an den Messetagen in Dortmund sehr gut aufgenommen.

Versicherungskammer Maklermanagement Kranken: Eindrücke von de…

#DKMMesse Aus der CONSAL Maklerservice GmbH wird die Versicherungskammer Maklermanagement Kranken GmbH. Kurze Stippvisite beim DKM-Messestand und Infos aus erster Hand von Geschäftsführer Stefan Gilles:

Posted by NewFinance on Mittwoch, 25. Oktober 2017

Neuer Name, neues Selbstverständnis

Die zentrale Botschaft für unsere Vertriebspartner ist sicher: Einer der größten öffentlichen Versicherer Deutschlands bekennt sich nun noch stärker als bisher zum Maklervertrieb. Und mit der Marke der Versicherungskammer im Firmennamen bedeutet das zudem: Als Makler könnt Ihr in Beratung und Vertrieb unmittelbar mit einer starken Marke und einem großen Kollektiv, der Top-3 unter den deutschen Krankenversicherern mit über drei Millionen Versicherten, argumentieren.

Unterstützung gibt es mit bekannten und auch neuen Top-Produkten aus den Bereichen PKV, Krankenzusatzversicherung und bKV. Aber vor allem mit einem noch weiter verbesserten Service und vereinfachten Prozessen. „Wir unterstützen den Makler direkt und aktiv in seinem Arbeitsalltag. Es ist unser Anspruch, das Makler-Geschäft an vielen neuralgischen Punkten zu managen und damit optimal zu betreuen”, betont Geschäftsführer Stefan Gilles.

Bessere Prozesse für Makler

Auf der DKM, der Leitmesse der Versicherungswirtschaft, freute sich unser Messeteam über viele Besucher und den guten Austausch auf unserem Messestand in Halle 4. Johann Forster, Leiter Maklervertrieb Süddeutschland und betriebliche Krankenversicherung, berichtet: „Wir hatten an beiden Messetagen alle Hände voll zu tun. Viele Termine, viele Gespräche. Das war spannend und herausfordernd, und das persönliche Feedback unserer Partner zu hören war uns wichtig. Insgesamt ist die Umfirmierung super angekommen.“

Insbesondere die Prozessoptimierung überzeugte die Messebesucher: Der „Easy Going“-Antragsprozess zur Verbesserung der Servicelevels und die Umsetzung des BiPRO-TAA-Prozesses fanden sehr gute Resonanz. Denn die BiPRO-Integration erleichtert den Abschluss von Pflege- und Zusatzversicherungen zeitlich und qualitativ enorm.

Starke Risikoträger

Auch dass die Finanzstärke der Sparkassen-Finanzgruppe, der Eigentümerin der Versicherungskammer, nun auch in der Kommunikation unmittelbar genutzt werden kann, wurde von den Vertriebspartnern begrüßt. Die inhaltlich zentralen Themen bleiben dabei die betriebliche Krankenversicherung, eines der wichtigsten Zukunftsthemen bei uns, sowie die private Pflege- oder Krankenversicherung und Zusatzversicherung. Insbesondere die bKV wird zunehmend wichtiger: Mitarbeiterzufriedenheit, Benefits und demographischer Wandel sind hier nur drei Stichwörter. Aber auch bei unseren Kollegen aus dem Kompositbereich war die Nachfrage hoch. „Das zeigt uns sehr deutlich, dass die Makler über alle Bereiche hinweg mit uns arbeiten wollen“, so Forster.

Optimale Makler-Kommunikation

Was uns auch besonders freut: Unser Maklerblog, die „Maklernews“, wurde im Rahmen der 21. DKM von einer unabhängigen Jury ausgezeichnet. Damit gehören wir zu den Top 5 der Fachblogs in der Versicherungsbranche! Wissenschaftler von der TU Dresden hatten im Auftrag des IT-Unternehmens 3m5 zahlreiche Blogs ausgewertet und diese anschließend benotet.

Vielen Dank für euren Besuch auf der DKM

Nach den spannenden zwei Tagen in Dortmund bleibt uns jetzt nichts anderes mehr als zu sagen: Vielen Dank allen Besuchern, dass Ihr dabei ward, mit uns gesprochen und kritisch nachgefragt habt. Ohne Euch wäre die diesjährige DKM nicht so ein tolles Erlebnis gewesen. Umso mehr freuen wir uns jetzt schon darauf, wenn wir uns im nächsten Jahr vom 23. Oktober bis zum 25. Oktober 2018 in den Westfalenhallen wiedersehen.

Titelbild: ©Versicherungskammer Maklermanagement Kranken

4 Kommentare

  1. Super! Endlich verstehen Makler, wo die CMS dazu gehört. Sparkassen-Finanzgruppe ist schon etwas.. da steckt Finanzkraft hinter… Das ist ja schon wichtig für unsere Kunden.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein