bKV: Win-win-Situation für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Nahezu jeden Tag liest man in der Zeitung vom Fachkräftemangel in deutschen Firmen. Wer einen gut ausgebildeten Arbeiter oder Angestellten hat, der dazu seine Arbeit mit Freude erledigt, kann sich glücklich schätzen. Viele Firmen versuchen deshalb, gute Mitarbeiter mit Zusatzleistungen anzulocken. Dies ist einer der Gründe, warum ein Betrieb für seine Mitarbeiter eine betriebliche Krankenversicherung anbietet. Doch was spricht wirklich für die betriebliche Krankenversicherung? Warum lohnt sie sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer?

Arbeitgeber profitieren durch die bKV

Der wesentliche Punkt, der für eine betriebliche Krankenversicherung spricht ist, dass die medizinische Versorgung der Mitarbeiter durch die bKV optimal ist.

Mitarbeiter profitieren von Leistungen, wie sie sonst nur Privatpatienten erhalten. Durch diese optimale Versorgung können sich Genesungszeiten verkürzen.

Die bKV bietet so dem Arbeitgeber einen großen Nutzen, denn:

  • die anfallenden Kosten des Arbeitgebers, welche bei Ausfällen seiner Angestellten entstehen
  • die Mehrbelastung gesunder Arbeitnehmer, welche die Arbeit des Erkrankten zusätzlich erledigen müssen
  • die Fehlerquoten durch Mitarbeiter die krank zur Arbeit gehen und so Aufträge nicht optimal ausführen

minimieren sich.

Zudem hat die betriebliche Krankenversicherung auch eine sozialpolitische Wirkung innerhalb des Unternehmens. Das Image des Arbeitgebers gegenüber bestehenden und neu eintretenden Mitarbeitern wird so verbessert.

Arbeitnehmer wollen langfristige Extras

Welche Zusatzleistungen sind bei Arbeitnehmern hoch im Kurs? Hier lässt sich bei Arbeitnehmern eine klare Hitliste ausmachen. Bei einer Umfrage der Gesellschaft für Konsumforschung wurde festgestellt, dass Extras für die Arbeitnehmer einen ganz bestimmten Nutzen haben sollen. So platzieren sich finanzielle und persönliche Absicherungen wie vermögenswirksame Leistungen, eine betriebliche Altersvorsorge oder eine betriebliche Krankenversicherung auf den ersten Plätzen der Beliebtheitsskala. Arbeitnehmer wünschen sich eine betriebliche Krankenversicherung und sehen darin einen echten Mehrwert.

bKV – Vorteile für Arbeitgeber und Arbeitnehmer

Arbeitgeber reduzieren ihre krankheitsbedingten Kosten und erhöhen ihre Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit im Kampf um qualifiziertes Personal.

Arbeitnehmer erhalten beitragsstabil eine Absicherung bei der sie optimal abgesichert sind und profitieren von Leistungen, wie ein Privatpatient. Dies ist oftmals sogar ohne Gesundheitsprüfung möglich.

Habt Ihr Fragen zu unseren Produkten oder Fachfragen zum Thema bKV? Gebt uns einfach kurz Bescheid. Unser Fachexperte und sein Team helfen Euch gern weiter!

Titelbild: © Rawpixel.com

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein