bKV: Wenn Kompetenz auf guten Service trifft …

bKV

… dann entstehen Geschäftsbeziehungen, die langanhaltend und von Vertrauen geprägt sind. Die Versicherungskammer Maklermanagement Kranken berät seine Kunden – bundesweite Versicherungsmakler – mit fundiertem Fachwissen und einem umfassenden Service bei Konzepten der betrieblichen Krankenversicherung (bKV) – ein Bericht aus der Praxis.

“Das Maklermanagement Kranken hat verstanden, was meine Kundin möchte”

Makler Alexander Bartsch
Makler Alexander Bartsch

Dieses positive Resümee zog Alexander Bartsch, Inhaber der B&S GmbH, nachdem er sich auf der Suche nach einem überzeugenden Produkt zur betrieblichen Krankenversicherung an Pascal Gameiro wandte. Sein Kunde, die WS Weinmann und Schanz GmbH aus Balingen, hat Bartsch beauftragt, einen überzeugenden Mehrwert für die 500 Mitarbeiter des Unternehmens zu finden:

„Die Geschäftsführerin Nicole Schanz wollte mehr Gutes für ihre Mitarbeiter tun, über die betriebliche Altersversorgung hinaus, die es im Unternehmen bereits gibt.“

Eine Kostenersparnis von lediglich 2,50 Euro stelle, wie Bartsch betont, keinen überzeugenden Mehrwert dar. Zeitgemäße Bedürfnisse der Mitarbeiter erfüllt, sahen sowohl Makler als auch Kundin mit dem Vorschlag zur betrieblichen Krankenversicherung von Pascal Gameiro.

Pascal Gameiro, CMS
Pascal Gameiro, Maklermanagement Kranken

Gameiro ist Sonderbeauftragter für das Firmenkundengeschäft der Versicherungskammer Maklermanagement Kranken GmbH. Mit Hilfe von praktischen Workshops, Webinaren, Makler-Schulungen und Produktpräsentationen berät und unterstützt er Makler bei der Vermittlung der bKV-Tarife der Versicherungskammer Bayern.

“Das war der Mehrwert, den sie für ihre Mitarbeiter wollte”

Vermittler Alexander Bartsch hat seine Kundin Nicole Schanz nach einer umfassenden Produkt-Vorstellung mithilfe der tariflichen Vorteile von der bKV überzeugt:

  • Der Arbeitgeber übernimmt 100 Prozent der Kosten für die Grundsicherung innerhalb der privaten Zusatzabsicherung zur Krankenversicherung
  • Extra-Leistungen können enthalten sein: zum Beispiel Heilpraktiker oder stationärer Versicherungsschutz
  • Zusatzleistungen von Arbeitnehmern sind hinzubuchbar
  • Eine Risikoprüfung entfällt (im Normalfall!)

“Ohne Gesundheitsprüfung an so eine Versicherung zu kommen, ist für gesetzlich Versicherte auf dem freien Markt nahezu unmöglich” (Pascal Gameiro).

Zum Original-Beitrag im PDF-Format geht es hier.

Titelbild: ©pressmaster

2 Kommentare

  1. […] Besser kann ein Lob von Seiten eines Vertriebspartners kaum ausfallen. Versicherungsvermittler Alexander Bartsch, Inhaber der B&S GmbH, attestiert Pascal Gameiro damit seine erstklassige Unterstützungsleistung. Bartsch wandte sich an ihn, auf der Suche nach einem überzeugenden Produkt in der betrieblichen Krankenversicherung. Mehr dazu hier. […]

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein