5. Bad Tölzer Kongress für betriebliches Gesundheitsmanagement

Am 25.09.2015 referierte Peter Kämmer zusammen mit Prof. Dr. Hugo Kehr von der TU München auf dem 5. Gesundheitskongress in Bad Tölz zum Thema „Wie betriebliches Gesundheitsmanagement den höchsten Nutzen bringt“:

Ein spannender Tag mit interessanten Vorträgen ganz im Namen der Gesundheit:

So berichtete unter anderem die zweifache Olympiasiegerin Heike Drechsler über „Stressmanagement“ und wirkungsvolle Strategien zur Leistungsdruck-Bewältigung, und Herr Prof. Dr. Hugo Kehr von der TU München über das Thema „Motivation für Verhaltensänderung“.

Anschauliche Beispiele aus der Praxis

In einem der anschließenden Praxisforen (übrigens das Forum mit der höchsten Teilnehmerzahl) stellte Herr Kämmer, stv. Geschäftsführer der Versicherungskammer Maklermanagement Kranken GmbH, das vor zwei Jahren eingeführte Gesundheitsmanagement vor.

Vor vollem Saal berichtete er von der Ursprungsidee der Einführung des Gesundheitsmanagements, von dessen Implementierung in der Unternehmens-Strategie, -Struktur und -Kultur und von den Erfolgen der letzten zwei Jahre.

Dabei gab er unter anderem viele wertvolle Tipps, wie auch ein mittelständisches Unternehmen es schaffen kann, mit kleinem Budget ein strukturiertes Gesundheitsmanagement aufzubauen.

badtoelz2

Bildmaterial: Veronika Merget

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie hier Ihre Nachricht ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein